Buchen
Insel Reichenau

Insel Reichenau

Die Einmalige im Süden

Container

Die reiche Au - Naturparadies, UNESCO-Welterbe, Schlaraffenland, Wohlfühlort - die Insel Reichenau bietet ihren Besuchern viel. Doch, als wären all diese Reichtümer geradezu selbstverständlich, bleibt sie stets natürlich, authentisch und nahbar. Und wer an ihrem Strand wenigstens einmal beobachtet hat, wie die goldgelbe Sonne untergeht und dabei Himmel und See in die schönsten Farben taucht, der weiß: Die Reichenau ist vor allen Dingen eine Insel für die Seele.

Kirche St. Georg mit Salaternte im Vordergrund, Reichenau
Münster St. Maria u. Markus mit Kräutergarten im Vordergrund, Reichenau
Kirche St. Peter u. Paul im Frühjahr, Reichenau
Feld
Luftbild Insel Reichenau im Abendrot
Hochwart

Die Gemeinde Reichenau umfaßt die Insel und noch zwei Ortsteile (Waldsiedlung und Lindenbühl) auf dem Festland mit insgesamt ca. 5.400 Einwohner und hat eine Gemarkungsfläche von 1.278 ha. Die Insel ist ca. 4,5 km lang und 1,5 km breit, fünf Gemarkungsteile liegen auf dem Bodanrück, davon sind 406 ha Wald.

Container