Buchen Rathaus
Stadtkirche Engen
Kirche

Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Hauptstr. ,  78234 Engen
Rund um die Uhr geöffnet

Kath. Stadtpfarrkiche Mariä Himmelfahrt

Weithin sichtbar überragt der Kirchturm der Engener Pfarrkirche die Altstadt.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Das dreischiffige Gotteshaus wirkt auf den ersten Blick barock, ist aber eine romanische Säulenbasilika des 13. Jahrhunderts. Das Eingangsportal ziert ein romanischer Tympanon (nach 1250) und zeigt Christus am Kreuz mit Maria und Johannes. Die Kirche war zunächst Schlosskapelle. Seit 1363 ist sie Pfarrkirche.

Die Kirchenwände sind mit besonders prächtigen Renaissance-Grabmälern geschmückt. Bemerkenswert ist die von Hans Morinck geschaffene Grabplatte für den 1603 verstorbenen Grafen von Pappenheim und seiner Frau. Die lutherische Gattin hatte nur unter großen Protesten in dem katholischen Gotteshaus beigesetzt werden können.

Geöffnet von 08:30 - 19:00 Uhr

Preise

Freier Eintritt

Anreise

Sie erreichen Engen problemlos über die A81 Singen-Stuttgart (Ausfahrt Engen) oder von Singen aus über die L191. Mit der Bahn ist Engen mit dem Seehas, der zwischen Konstanz und Engen verkehrt, im Halbstundentakt erreichbar.