Buchen Rathaus
Brunnen

Lenk-Brunnen

Obere Laube 50, 78462 Konstanz

Auffallend & skurril: Der Lenk-Brunnen lacht Autofahrerinnen sowie SpaziergängerInnen auf der Konstanzer Laube

entgegen. Als einer der bekanntesten zeitgenössischen Bildhauer des Bodenseeraumes setzt sich Peter Lenk, der aus Bodman stammende Künstler dieses Wasserspiels, vor allem mit dem Autowahn, aber auch mit dem Freizeitverhalten unserer Gesellschaft auseinander.

Unverkennbar karikiert er mit seinen über 30 skurrilen Figuren bekannte und unbekannte Personen und schlägt dabei sinnbildlich einen Bogen aus der Vergangenheit in die Gegenwart. Auch das Konstanzer Konzil von 1414 bis 1418 fließt als Motiv ein, indem Lenk als Gegenstück zum modernen „Papamobil“ den von Ulrich Richental beschrieben Papststurz aus dem Jahre 1414 darstellt.

Freier Eintritt.

Quelle