Buchen
Bürgerwehr in vorderösterreichischer Uniform an der Prozession am Inselfeiertag

Inselfeiertage

Container

Gelebte Spiritualität - Lebendiges Welterbe
Vielleicht liegt es an der Insellage, dass die Reichenauer auch ganz eigene Inselfeiertage haben, die nirgendwo sonst zelebriert werden. Beim Markus-Fest am 25. April, beim Heilig-Blut-Fest am Montag nach Dreifaltigkeitssonntag und an Mariä Himmelfahrt am 15. August - gleichzeitig Reichenauer Welterbetag - ruht die Arbeit auf der Reichenau und alle Kinder haben schulfrei. Zu den Festgottesdiensten im Münster holen die Insulaner die Reliquienschreine aus der Schatzkammer und tragen sie in Prozessionen über die Insel. Neben den Vertretern der Kirche sind auch stets die historische Bürgerwehr und die Trachtengruppe mit dabei. Ohne diese gelebte Spiritualität würde auf der Reichenauer etwas fehlen - wie dem Gemüse die Wurzeln.

Markusfest Schrein

Markusfest 

Heilig-Blut-Fest Prozession mit Reliquie

Heilig-Blut-Fest

Inselfeiertag Bürgermusik

Mariä Himmelfahrt 

Alle drei Inselfeiertage haben folgenden Ablauf:

8.45 Uhr Parade der historischen Bürgerwehr auf dem Münsterplatz
9.00 Uhr Festgottesdienst im Münster St. Maria und Markus unter Mitwirkung des Münsterchores und des Münsterorchesters
Ca. 10.30 Uhr Prozession über die Insel (Ortsteil Mittelzell)Zum Abschluss findet um ca. 11.30 Uhr die Parade der Bürgerwehr mit Fahnenabgabe auf dem Münsterplatz statt.

Container