Buchen Rathaus
Naturschutzgebiet

Vulkanpfad Hohentwiel

Auf dem Hohentwiel 2a, 78224 Singen

Lauschen rund um den Vulkan - Gratis Audioguide begleitet Besucher auf dem Vulkanpfad

Lauschen rund um den Vulkan: Gemeinsam mit den Hegauer Naturkennern, Dr. Hubertus Both als ehemaliger Betreiber der Domäne, Heinrich Werner als Naturschutzwart des Hohentwiel und dem Geologen Dr. Matthias Geyer, erkundet man den Hohentwiel auf dem Vulkanpfad. Dabei begegnen einem uralte Vulkanschlote, gewaltige Lavabomben und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt.

Tourdauer:ca. zwei Stunden

Streckenlänge: 4km

Start-/Endpunkt: Schafstall neben dem Informationszentrum Hohentwiel in Singen

So einfach funktioniert´s!

  1. Laden Sie die Lauschtour-App kostenlos im App Store oder in Google Play.
  2. Starten Sie die Audiotour „Vulkanpfad am Hohentwiel“.

Los geht´s!

Die Inhalte (ca. 14 MB) werden beim Start offline gespeichert, sodass unterwegs kein Internet nötig ist.

Perfekter Lauschgenuss mit Kopfhörer oder Smartphone-Lautsprecher. Tipp: Mit In-Ear-Kopfhörern können Sie am Besten zu zweit lauschen.

Mit freundlicher Unterstützung des Regierungspräsidiums Freiburg konnte diese lehrreiche und spannende Tour umgesetzt werden. Die Qualität der Tour wird in den kommenden Monaten noch weiter verbessert, so werden die Schilder erneuert und die Tour wird auch auf Englisch verfügbar sein.

Im Jahr 2020 plant die Stadt Singen eine weitere Tour, die die Besucher durch die Festungsruine begleiten soll. Diese war bereits für dieses Jahr geplant, konnte aber aufgrund des Felssturzes nicht realisiert werden.

Freier Eintritt.

Kontakt

Infozentrum Hohentwiel
Auf dem Hohentwiel 2a
78224 Singen

Quelle

Autor: