Buchen Rathaus
Paradiesvögel aus dem Werk Großstadt-Triptychon des Künstlers Peter Lenk als Wegweiser zum Museum Haus Dix
Kunst im öffentlichen Raum

Dix-Kurve

Im Kohlgarten 2,  78343 Gaienhofen
Rund um die Uhr geöffnet

Zwei Paradiesvögel weisen den Weg.

Offizieller Inhalt von Gaienhofen

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Der Blickfang von Peter Lenk an der Hauptstraße in Gaienhofen dient als Wegweiser zum Otto-Dix-Haus Hemmenhofen. Für den sog. "Lenk-Brunnen" hat der Künstler Peter Lenk zwei "Paradiesvögel" Figuren aus dem Großstadt-Triptychon von Otto Dix entliehen.

Im Jahr 1927 begann Dix mit dem zweiten großen Hauptwerk, dem Großstadttriptychon. Das Großstadttriptychon zeigt seine Großstadterfahrung nach dem Krieg. Besonders während der Berliner Jahre. Zugleich ist es eine akribische Schilderung der Körperdarstellung der großstädtischen Gesellschaft der Nachkriegsjahre.

Preise

Freier Eintritt

Anreise

Mit dem Höribus Linie 200 von Radolfzell oder Stein am Rhein aus bis Gaienhofen, Haltestelle Touristinfo, mit dem Auto über die L192 nach Gaienhofen.