Header Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Ev. Heilig-Geist-Kirche

Die seit Ende des 19. Jahrhunderts auf der Insel lebenden evangelischen Christen erhielten 1964 mit der Einweihung der Heilig-Geist-Kirche ihre erste eigene Kirche.

Beschreibung

Das Kircheninnere stellt ein Gesamtkunstwerk dar, entworfen und ausgestaltet von dem bedeutenden Heidelberger Kunstmaler und Bildhauer Harry MacLean (1908-1994). Die Buntglasfenster sind unter dem Leitmotiv des Heiligen Geistes gestaltet. Sowohl die Form als auch die Gestaltung des Altartisches lehnen sich an die Beschreibung und "Bauanleitung" der Bundeslade der Israeliten an. Harry MacLean gestaltete auch die ev. Auferstehungskirche in Konstanz-Litzelstetten und die Chorfenster der ev. Christuskirche in Konstanz-Wollmatingen.
Führungen:
Kirchenführungen für Gruppen auf Anfrage.
Erreichbarkeit:
Bundesstraße B 33 Singen-Konstanz. Zur Insel führt eine 150 Jahre alte künstlich erbaute Pappelallee (Autostraße und Fußgänger- /Radweg). Per Nahverkehrszug "Seehas" (bis Bahnhof Reichenau auf dem Festland) und SBG-Bus. Ideal auch mit dem Fahrrad zu erreichen und zu erkunden. Saisonal: Fahrrad- und Personenfähre Allensbach-Reichenau, Linienschiffe, Solarfähre Mannenbach-Reichenau, Rundfahrten mit dem Insel-Bus.

Anschrift

Ev. Heilig-Geist-Kirche
Rauhofweg 3
78479 Reichenau
Telefon +49 (0) 7534 / 91007
Fax +49 (0) 7534 / 91008
info@heiliggeistkirche-reichenau.de


Reiseauskunft der Bahn

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.